Anton-Bruckner-Schachspieler erringen 4. Platz bei niederbayerischer Schulschachmeisterschaft

18.02.2016

Die Schachmannschaft des Anton-Bruckner-Gymnasiums fuhr vor kurzem mit zehn Mannschaften, bestehend aus je vier Spielern zur niederbayerischen Schulschachmeisterschaft nach Dingolfing. Die 1. Mannschaft der Unterstufe (WK IV) mit Lukas Willach, Daniil Herner, Samuel Kalischko und Franz Füßl erreichte den 8. Platz.Sieben weitere Bruckner-Teams, in denen hauptsächlich Schüler spielten, die das erste Mal an dieser Meisterschaft teilnahmen, mussten in der WK IV zwar auch manchmal Lehrgeld zahlen, sammelten im Gegenzug aber auch wertvolle Turnier-Erfahrung. In der WK III (Mittelstufe) konnte sich ein ABG-Team im oberen Tabellendrittel etablieren. Die Mannschaft mit Johannes Janker, Robert Kimmerling und den Brüdern Sven und Ralf Dillmann erkämpfte sich nach vielen spannenden Partien in Wertungsklasse III den vierten Platz. 

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule
Digitale Schule
Europaschule
Berufswahl-Siegel
Jugend debattiert
DELF - Partnerschule
DELE Prüfungsschule
Umweltschule
Netzwerk Ganztägig bilden