Kunst und Schach am Stadtturmfest

30.06.2016

Vor kurzem fand das Straubinger Stadtturmfest statt. Zu diesem Anlass präsentierte das Gymnasium einen Stand vor dem Stadtturm. Die SchülerInnen der Schach AG spielten dort auf von Sechstklässlern im Unterricht von Frau Stelzl angefertigten Schachspielen aus Ton gegen die Straubinger Bürger. Ein besonderes Schach aus Pilzen, kleinen Bäumen und Blumen diente als Blickfang für die Passanten. Das Herzstück des Standes bildete aber eine Schachplastik aus gebranntem Ton von Helmut Vogl, der als freischaffender Künstler im Fachbereich Kunsterziehung für das ABG tätig ist und auch das Werbeplakat entwarf. In der plastischen Gestaltung der ca. 25 cm. großen Figuren wird die Funktion der Figur im Spiel besonders hervorgehoben (Stilisierungen und Abstraktionen eines bekannten Themas).

Am Samstag, 25.06.2016 fand außerdem ein von der Schachgruppe am ABG organisiertes Turnier am Stadtplatz statt, das durch vier TeilnehmerInnen aus Prag einen internationalen Charakter erhielt. Während ca. die Hälfte der 20 SchachspielerInnen aus Straubing kamen, reisten auch TeilnehmerInnen aus Röhrnbach und Regensburg an. Pavel Haase aus Prag gewann das Turnier bei den Jungen (U14) und Liliane Pavlov von der Regensburger-Turnerschaft erhielt den ersten Preis bei den Mädchen, ein silberfarbener Stadtturm-Anhänger, den Frau Koerffer (Gold- und Silberschmiedemeisterin Marion Koerffer, Rosengasse 26, 94315 Straubing) gesponsert hatte. Erfreulich war auch, dass der erste und der zweite Platz bei den Jungen (U14) an die ABG-Schüler Tino Thiele (1. Platz) und Samuel Kalischko (2. Platz) gingen. Ralf Dillmann wurde zudem in der U-14 Zweiter.

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule
Digitale Schule
Europaschule
Berufswahl-Siegel
Jugend debattiert
DELF - Partnerschule
DELE Prüfungsschule
Umweltschule
Netzwerk Ganztägig bilden