Johannes Janker gewinnt Wanderpokal bei Schulschachmeisterschaft

23.07.2016

Am 19.7.16 fand traditionell die Schulschachmeisterschaft am ABG statt, an der 35 SchülerInnen teilnahmen.

Nach vielen spannenden Spielen bei 10 Minuten Bedenkzeit pro SpielerIn siegte schließlich Marcel Lüdecke (7e) in der Unterstufe und Johannes Janker (8f) in der Mittelstufe. Letzterer gewann nun auch zum dritten Mal in Folge die Schulschachmeisterschaft, was bedeutet, dass er jetzt den Wanderpokal endgültig behalten darf. Bei den Mädchen erhielt Rosalie Matz den 1. Preis und Felix Lipka sicherte sich die Trophäe für den Spieler, der sich in diesem Schuljahr am meisten verbessert hat. Außerdem wurde Philipp Fritsch (5b) bester Spieler der fünften KLassen. Alle Beteiligten freuten sich sehr über den Besuch von Herrn Scheipl, einem ehemaligen Mathematik- und Physik-Lehrer am ABG. Er hatte die Schachgruppe vor vielen Jahren gegründet und kam extra vorbei, um die Schüler beim Turnier zu unterstützen.

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule