Einstimmung der 6. Jgst. auf die Olympiade in PyeongChang

15.02.2018

Erfreulicherweise gab es keine zweistelligen Minusgrade wie am Olympiaort, sondern machten vielmehr strahlender Sonnenschein und pulvriger Schnee

die zwei Skitage der 6. Jahrgangsstufe zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Brucknerschüler.

Die positiven Erfahrungen vom Vorjahr führten wohl dazu, dass sich alle Schüler der Klassen 6a bis 6e im Vorfeld der Planungen in Ski- oder Snowboardgruppen eintrugen. Daher starteten weit über 100 Schüler schon um 8.00 Uhr vom ABG in die Ferienregion St. Englmar, um in Grün/Maibrunn und am Pröller dieser unvergleichlichen Sportart nachzugehen.

Die ersten richtig gecarvten Schwünge, die den Fahrer nach oben ziehen, kurze Fluggefühle in der Schwerelosigkeit während der Sprünge, optisch vorbeiflitzende Bäume dank der Geschwindigkeit sowie zuverlässige Partner in Teamübungen – all das waren unwiederbringliche Eindrücke und der Sportunterricht wurde zum Outdoor-Erlebnis.

Monika Seidel

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule
Digitale Schule