Am scharfen Ende des Seils

05.05.2018

bewegen sich bereits einige Mitglieder der Klettergruppe des ABG, nachdem sie erfolgreich die Prüfung zum Klettern im Vorstieg abgelegt haben. Bei dieser Art des Kletterns wird auf eine Sicherung von oben (Toprope) verzichtet. Stattdessen werden Zwischensicherungen verwendet. Dies setzt ein besonders sicheres und vorausschauendes Klettern und ein ebenso umsichtiges und verantwortungsvolles Sichern voraus. Beides demonstrierten die Kursteilnehmer und freuten sich mit Trainer Stefan Frank über die neue Qualifikationsstufe. Einem gemeinsamen Besuch des Regensburger Kletterzentrums steht damit nichts mehr im Wege.