Kreisfinale Tennis der Jungen WK II

08.05.2018

In diesem Schuljahr trafen das Veit-Höser-Gymnasium aus Bogen und das Anton-Bruckner- Gymnasium aus Straubing mit den Jungen der Jahrgänge 2001 bis 2004 im Tennis Kreisfinale aufeinander.

Ausgetragen wurden die Spiele auf der Tennisanlage des TSV 1883 Bogen.

Die Mannschaft des Veit-Höser-Gymnasiums bildeten Constantin Liebig, Thomas Jacobi, Leopold Grellmann, Moritz Wudi, Christoph Harrer und Tobias Haegele. Für das ABG standen Felix Jansen, Jonas Grotz, Paul Grotz, Felix Vogel, Jakob Zeindlmeier, Maximilian Wolff und Benedikt Schapfl auf dem Platz.

Nach den sechs Einzelspielen sorgten die Straubinger mit einer souveränen 5:1 Führung bereits für die Vorentscheidung. Die anschließenden Doppel gingen alle an die Schulmannschaft des ABG. Der Endstand lautete somit 8:1 für die Gäste aus Straubing.

Die Sieger aus Straubing treffen im Regionalfinale auf die Tennismannschaften der Realschule Landau und den Sieger des Stadtfinales der Stadt Landshut.