Leichtathletik Schulmannschaft beim Bezirksfinale

07.07.2018

Sehr erfreulich war in diesem Schuljahr aus sportlicher Sicht, dass der Einzug ins Bezirksfinale Leichtathletik wieder einmal geglückt ist.

In Dingolfing ging die Mannschaft der Mädchen II am vergangenen Mittwoch an den Start. Viele Vereinsmitglieder des FTSV Straubing unterstützt durch Teile des Sportadditum der Q11. Zusammen wurden Bestleistungen in den Disziplinen 4x100m, 100m Sprint, 800m, Kugel, Speer, Hochsprung und Weitsprung erbracht.

Personell etwas geschwächt durch die Chorfahrt und die Tutorenausbildung stand mehr das Motto „Dabei sein ist alles!“ im Vordergrund. Gegen die starke Mannschaft vom Comenius Gymnasium Deggendorf war kein Kraut gewachsen. Insgesamt mussten wir uns an diesem Tag auch dem Gymnasium Landau geschlagen geben. Erfreulich waren jedoch die Tagesbestleistungen im Weitsprung von Amelie Griesbauer (4,92m) und Anna-Lena Högerl (4,37m).

Das Gruppenbild zeigt die erfolgreichen Bronzemedaillengewinnerinnen des ABG:

Anna-Lena Högerl, Susanne Lacher, Ann-Kathrin Stuber, Theresa Regensburger, Christina Hess, Kristina Ott, Amelie Griesbauer, Lea Fuchs und Isabella Rosenstiel

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule