Beste DELF Prüfung Französisch in Niederbayern am ABG

19.07.2018

Als beste Schülerin der Niveaustufe A1 ging Jessica Hauke (Klasse 7c) im vergangenen Schuljahr aus der DELF Prüfung hervor.

Das ABG bietet jedes Schuljahr das international anerkannte Sprachzertifikat für alle Niveaustufen an. Bereits ab der 7. Klasse können alle Schüler des Faches Französisch daran teilnehmen. Unsere Erfahrungen mit den Prüfungen sind seit Jahren überdurchschnittlich gut.

 

Die Französischen Sprachdiplome DELF wurden 1985 geschaffen und werden vom Ministère de l'Education Nationale vergeben. Es sind standardisierte und in der ganzen Welt anerkannte, staatliche französische Sprachdiplome. Man kann sie in mehr als 125 Ländern erwerben. Sie werden vom französischen Centre International des Etudes Pédagogiques (C.I.E.P.) im Auftrag des Französischen Erziehungsministeriums entwickelt und ausgestellt und richten sich nach den jeweiligen Sprachniveaus des Gemeisamen Europäischen Referenzrahmens.

 

DELF überprüft und bescheinigt den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens. Die einzelnen Prüfungsaufgaben evaluieren die kommunikativen Kompetenzen sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Sprachgebrauch und bieten für Schülerinnen und Schüler jugendorientierte Texte und Themen. Die Diplome dienen als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse.


Wir gratulieren Jessica und allen Schülern, die das Diplom in diesem Schuljahr abgelegt haben ganz herzlich zu ihrem Erfolg!

 

Quelle: http://www.europaeischer-referenzrahmen.de (19.07.2018)

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule
Digitale Schule
Europaschule
Berufswahl-Siegel
Jugend debattiert
DELF - Partnerschule
DELE Prüfungsschule
Umweltschule
Netzwerk Ganztägig bilden