"Das Klavier atmen lassen": Workshop mit Martin Rasch

07.03.2019

Der Konzertpianist Martin Rasch, ABG-Abiturient, gab den besten Pianistinnen und Pianisten am ABG besondere Tipps.

Als Pianist hat er sich dem Großen verschrieben. Die Gesamtschau auf einen Komponisten reizt Martin Rasch besonders. Die schier übermenschliche Leistung, alle Sonaten Beethovens aufgeführt und auf CD eingespielt zu haben, war sein letztes großes Projekt. Nun kehrte er - als ehemaliger Schüler des Anton-Bruckner-Gymnasiums - an den Ort zurück, an dem für ihn musikalisch alles begann. 

Acht junge Pianistinnen und Pianisten erhielten dabei die Gelegenheit, eine alles andere als alltägliche Musikstunde bei dem bekannten Konzertpianisten und Hochschullehrer zu erleben. Mit seiner musikalischen Expertise und seinem sympathischen Auftreten begeisterte er die Teilnehmer des Workshops nachhaltig, die am Ende um viele Anregungen und Ideen reicher waren. Und auch Martin Rasch zeigte sich beeindruckt vom Niveau der jungen Musiker und kündigte an, gerne wieder an seine alte Schule zu kommen, um sein Wissen und seine Erfahrung an die nächste Generation weiterzugeben. Dass dies überhaupt möglich wurde, verdankt das Anton-Bruckner-Gymnasium auch der Unterstützung der "Kinderlobby Straubing-Bogen e.V.", die sich in der Begabtenförderung am musischen Gymnasium engagiert.

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule