Vorlesewettbewerb 2018

07.12.2018

Lesen und Pferde – eine Leidenschaft fürs Leben

Edna Simbeck (6a) heißt die diesjährige Siegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen am ABG. Mit einem spannenden und natürlich fehlerfrei vorgelesenen Stück aus „Charlottes Traumpferd – Durch dick und dünn“ von Nele Neuhaus setzte sich Edna gegen eine starke Konkurrenz durch. Und es war nicht leicht, die Siegerpalme unter den zehn Klassensiegern zu erringen! Alle gaben während des Vortrags ihr Bestes, und auch beim Vorlesen des unbekannten Textstücks legten sich die Schülerinnen und Schüler mächtig ins Zeug, was das Publikum jeweils mit viel Applaus begleitete. Am Ende wurde die Entscheidung der Jury, der auch dieses Mal die Siegerin des Vorjahres, Pia Rauscher, und die Vorsitzende des Elternbeirats, Frau Maike Schulze-Trinkaus, angehörten nicht leicht gemacht: Auf die Plätze zwei und drei setzte sie Viktoria Brielbeck (6e) und Leni Winklmaier (6c). Die Fachschaft Deutsch gratuliert den Leseköniginnen recht herzlich und wünscht weiterhin viel Freude beim Lesen!

Andrea Astner

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule