SMV Tage

05.10.2019

Zwei ereignisreiche Tage gehen zu Ende.

Wenn 148 Schülerinnen und Schülern von der fünften bis zur zwölften Klasse sich zwei Tage lang austauschen, Ideen sammeln und für das kommende Schuljahr Aktionen planen, dann kann man sehr wohl von einem großen und festen Ereignis im Kalender unserer Schule sprechen: Den SMV-Tagen.

Die SchülerMitVerantwortung (SMV) haben sich dafür am 30.09. und am 01.10. an einem in diesem Jahr eher außergewöhnlichem Tagungsort getroffen, der Turnhalle. Dies war zugleich auch der letzte Auftritt der letztjährigen Schülersprecher Jonas Grotz und Simon Prommersberger, die routiniert durch die erste Hälfte der Veranstaltung moderierten.

Große thematische Schwerpunkte für Aktionen in diesem Jahr wurden in diesem Jahr auf die Schulhaus(innen)gestaltung, den Umweltschutz und den öffentlichen Auftritt der Schule nach außen bzw. einem Schoolmerchandising gelegt. Nach einem leckeren Mittagessen in der neuen Mensa, fand am Nachmittag das Highlight der beiden Tage statt, die Wahl der Stufen und Schülersprecher. Nach Vorstellungsrunden, Gelegenheiten für Wahlwerbung und den ein oder anderen Gesprächen zu den Plänen der Kandidaten für die Schule, stand am Ende folgendes Wahlergebnis: Erste Unterstufensprecherin ist Viktoria Brielbeck (7e), ihr Stellvertreter ist Finn Zantop (6c). Die Mittelstufe repräsentieren von nun an Katharina Voigt (9b) und Agnes Frank (10a) und die neuen Schülersprecher sind in dieser Reihenfolge Korbinian Brielbeck (Q12), Emilia Eckl (10d), Qiellor Salihi (Q11) und Luisa Gigler (Q11). Gleichzeitig erhielten die beiden letztjährigen Schülersprecher lang anhaltenden Applaus für ihre Arbeit.

Der Wahl schloss sich ein gemütliches Beisammensein am Abend mit Gemeinschaftsspielen, Pizzaessen und der Übernachtung in der Turnhalle an, die sicherlich für manche unvergesslich bleibt.

Am Dienstag stellten die einzelnen Projektgruppen ihre Arbeit final fertig und präsentierten diese der Schulleitung. Im Anschluss stellten bereits die neuen Schülersprecher die zuvor von der gesamten SMV gesammelten Fragen zum Schulbetrieb an Frau Dr. Huller und Herrn Wagner, die sich beide sehr viel Zeit für ausführliche Antworten nahmen. Nochmals großen Dank an dieser Stelle!

Schlussendlich waren es wirklich zwei schöne und ereignisreiche Tage, die ohne die Vorarbeit der vier Verbindungslehrer und –lehrerinnen (Gertraud und Sebastian Schnurrenberger, Isabel Armbruster und Stefan Gruber) nicht möglich gewesen wären!

Die gesamte SMV freut sich auf viele schöne Aktionen und ein erfolgreiches Schuljahr 2019/2020!

Korbinian Brielbeck, Q12

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule