Exkursion Astronomie zum Wendelstein-Observatorium

29.06.2014

Bei schönem Wetter konnten die Teilnehmer der Exkursion in Straubing wegfahren, um in Brannenburg bei leider zunehmender Bewölkung den ersten Blick auf den Wendelstein und die dortigen Observatorien zu werfen. Mit der Zahnradbahn ging es zum Gipfel hinauf, wobei die letzten Höhenmeter zu Fuß bewältigt wurden.

Michael Schmidt von der Universität München, gewährte den teilnehmenden Schüler dann im Rahmen einer Führung einen Einblick in die 3 Teleskope, die derzeit auf dem Gipfel des Wendelstein in Betrieb sind. Sowohl das 40-cm-Teleskop zur Nachtastronomie, das Sonnenteleskop, wie auch das moderne, robotergesteuerte 2-m-Spiegelteleskop werden im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten und Masterarbeiten an der Universität München verwendet. Der Einblick in die moderne Forschung war hochinteressant.

Mit der Seilbahn ging es dann wieder hinab nach Bayerisch Zell und von dort zurück ans Anton-Bruckner-Gymnasium.

Prädikate

MINT - freundliche Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule
Digitale Schule
Europaschule
Berufswahl-Siegel
Jugend debattiert
DELF - Partnerschule
DELE Prüfungsschule
Umweltschule
Netzwerk Ganztägig bilden