BrucknerLauf2014

20.07.2014

Schwitzen gegen das Flüchtlingselend
Rekordergebnis bei Benefizlauf -150 Achtklässler am Start

Wenn 150 Achtklässler einen ganzen Vormittag lang im Laufschritt ihr Schulhaus umrunden, dann ist Bruckner-Lauf. Seit vielen Jahren unterstützt das Anton-Bruckner-Gymnasium mit der Benefizveranstaltung Entwicklungshilfe-Projekte. Die stolze Bilanz in diesem Jahr: Schüler und Lehrer erliefen rund 6000 Euro und helfen damit syrischen Flüchtlingen und einer Schule im kolumbianischen Cali. Mit Bildern von syrischem Flüchtlingselend sowie dem immer noch gefährlichen Alltag am Rande der zweitgrößten Stadt Kolumbiens zwischen Korruption und Jugendgangs stimmte Judith Behnen von der Jesuitenmission die 13- und 14-jährigen Jugendlichen auf den Lauf ein. Am schlimmsten sei für die Menschen, die in Syrien auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg seien, die ständige Angst um das eigene Leben und die Ungewissheit, ob man die eigene Familie je wiedersehe.

 

 

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule