Niederbayerische Meisterinnen: Tolle Leistungen im Volleyball

07.02.2019

Vorne v.l.: Jasmin Dieser, Viktoria Krause, Pauline Kampf, Michelle Kronfeldner; hinten v.l.: Amelie Eichinger, Annika Ziegmann, Chiara Saller, Marie Paetow und Monika Seidel [Betreuerin]

Die Brucknermädchen wiederholen Vorjahreserfolg.

Da die Volleyballerinnen des Anton-Bruckner-Gymnasiums der Wettkampfklasse III/ 1 (Jahrgänge 2004-2006) sowohl das Turnier der Stadtmeisterschaft als auch alle Spiele des Regionalentscheids gewannen, qualifizierten sie sich für das Bezirksfinale in Fürstenzell bei Passau. In diesem Schulsport-Wettbewerb traten die vier besten Mannschaften aus Niederbayern an. Als Erstes konnten die Straubingerinnen souverän über die Gastgeber gewinnen. Ebenso überzeugten sie in den Spielen gegen die Realschulen aus Deggendorf und Vilsbiburg, die jeweils klar mit zwei Gewinnsätzen besiegt wurden. Somit dürfen die Mädchen des Anton-Bruckner-Gymnasiums als Turniersieger bei der Südbayerischen Meisterschaft antreten. Diesen Qualifikationswettkampf richtet das ABG in nächster Zeit in Straubing aus. Als Gegner werden die Bezirksmeister aus Oberbayern mit Wasserburg, aus Schwaben mit Augsburg und der Schulsieger der Stadt München erwartet.

Vorne v.l.: Jasmin Dieser, Viktoria Krause, Pauline Kampf, Michelle Kronfeldner; hinten v.l.: Amelie Eichinger, Annika Ziegmann, Chiara Saller, Marie Paetow und Monika Seidel [Betreuerin]

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule