Informatik-Biber 2018: Hervorragende Ergebnisse

14.02.2019

Mehr als 373 000 Schülerinnen und Schüler nahmen in Deutschland im November 2018 am Informatik-Biber-Wettbewerb teil. Der "Wettbewerb zum digitalen Denken" stellt spannende Herausforderungen zum logischen Denken und Problemlösen. Über 600 Schülerinnen und Schüler nahmen auch am ABG teil.

 

Sehr viele von Ihnen erreichten Platzierungen und erhielten dafür mit den Zwischenzeugnissen schöne Urkunden. 21 waren so erfolgreich, dass sie am 13. Februar mit kleinen Preisen ausgezeichnet wurden. Die drei Schülerinnen und Schüler, die einen hervorragenden 1. Platz erzielten -  Julius Wolf (6c), Hanna-Lena Scholtz (6e) und Christian Ingerl (7c) - erhielten außerdem von der Schulleiterin einen Büchergutschein.

Einen 2. Platz erzielten Hanna Helminger (6a), Augustin Baumgartner (6c), Shannon Stuhlfelner (7a), Katharina Pärr, (7c), Vincent Walter (7d), Bastian Witt, Mathilda Räß, Peter Distler, Lucas Fechter, Paolina Gilfrich, Johanna Lummer und Maya Thiel, aus der 10a Simon Kumpfmüller, Cedric Meier, Thomas Roth und Hannah Schulz, aus der 10c Johannes Lehmann und aus der 10d Simon Rauscher.

 

 

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule