Mathematik: Erfolgreiche „Knoblerinnen und Knobler“ am ABG

09.04.2019

Beim Pangea-Wettbewerb durften 114 Schülerinnen und Schüler vom ABG ihr Können unter Beweis stellen, 22 davon sind erfolgreich in die Zwischenrunde eingezogen!

Von den Mathematiklehrkräften wurden die Kinder zum Pangea-Wettbewerb gemeldet, die Spaß bei und in den verschiedenen Bereichen der Mathematik haben. An der Vorrunde nahmen bundesweit 100685 Schülerinnen und Schüler teil und nur 4449 davon sind nun berechtigt an der Zwischenrunde teilzunehmen. Die Erfolgsquote von knapp 20% am ABG im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt von etwa 4% freut die gesamte Schulfamilie!

Eine Ehrung mit Urkunde und schulinternen Sachpreisen, überreicht von dem stellvertretenden Schulleiter Christian Wagner, zeigt die Wertschätzung und soll für die Zwischenrunde am 30. April motivieren. Ziel ist hier das Erreichen der Finalrunde, die am 8. Juni in München stattfindet und wobei Geld und Sachpreise locken.

Das Bild zeigt den organisierenden Mathematiklehrer Sebastian Schnurrenberger, den stellvertretenden Schulleiter Christian Wagner und die folgenden, erfolgreichen Schülerinnen und Schüler: Magdalena Jobst, Milo Kim, Sonja Aunkofer, Edna Simbeck, Nico Király, Vincent Hof, Noah Fuchs, Emelie Lenski, Shannon Stuhlfelner, Laura Breininger, Phinnaeus Kitzinger, Charlotte Kitzinger, Katharina Pärr, Karin Luczak, Cornelia Ingerl, Tan Nguyen, Christian Zellmer .

Nicht im Bild, aber ebenso erfolgreich: Moritz Lemberger, Augustin Baumgartner, Felix Zeindlmeier, Finn Eichler, Hanna Hobmaier

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule