Gesunde Ernährung: Lebensmittelspione am ABG

04.05.2019

Die 5. Klassen gingen mit Hilfe eines Lernparcours auf Entdeckungsreise und konnten sich an acht Aktiv-Stationen über eine gesunde und ausgeglichene Ernährung informieren.

Letztes Schuljahr hatte das P-Seminar „Gesunde Ernährung“ in Kooperation mit der Gesundheitsregion plus Straubing den Aktiv-Lernparcours für die Unterstufe erstellt und viele Klassen konnten den Lernparcours mittlerweile durchlaufen. Ziel des Parcours ist es, das Bewusstsein für einen gesunden und bewussten Lebensstil zu fördern. Da der Schulleitung das Thema ein großes Anliegen ist, sollen auch in Zukunft die jeweiligen 5. Jahrgangsstufen an diesem Projekt zur Gesundheitsförderung teilnehmen und sich dabei spielerisch und aktiv mit verschiedenen Aspekten gesunder Ernährung auseinandersetzen.

Die Fünftklässler hatten sichtlich Spaß, als „Lebensmittelspione“ „Kleopatras Ernährungspyramide“ – so die Namen zweier Stationen – zu entdecken. Am Ende des Projekttags erhielten die Schülerinnen und Schüler ein „Besser-Esser-Diplom“ mit Unterschrift des Oberbürgermeisters Pannermayr.

Silke Rager

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule