Berufsinfotage am ABG

02.08.2019

Die Klasse 9d bei der Firma MOLL Automatisierung in Leiblfing

19.559 Studiengänge und 326 anerkannte Ausbildungsberufe (Quelle: statista.de) – wie seine Berufung finden?

Was interessiert mich und wo liegen meine Stärken? Mit diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Berufswahl und -findung beschäftigten sich die 9. Klassen des Anton-Bruckner-Gymnasiums vom 22. bis 24.07. Ziel war es seinen beruflichen Interessen nachzuspüren und mögliche Berufsfelder genauer zu erkunden. Neben professionell erstellten Bewerbungsunterlagen führten die Jugendlichen mit externen Referenten der Sparkasse Niederbayern-Mitte, der Strama mps sowie der AOK Straubing Vorstellungsgespräche und erhielten Tipps zum Thema Bewerbung aus erster Hand. Um die Praxis nicht nur in der Schule, sondern auch in der Realität hautnah zu erleben, erkundeten die Schüler am dritten Tag verschiedene Betriebe der Region wie die Firma Sonplas in Straubing oder Wallstabe&Schneider in Niederwinkling.

Mit vielen neuen Erkenntnissen und einer realistischeren Sicht auf das Berufsleben gehen die Jugendlichen im kommenden Schuljahr mit dem Schülerpraktikum den nächsten Schritt in Richtung Wunschberuf.

 

                                                                                                               Claudia Besendorfer

Die Klasse 9d bei der Firma MOLL Automatisierung in Leiblfing

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule