Bruckner-Chor im Münchner Kulturhimmel

24.11.2019

Konzert-Auftritt in München am 8. März 2020 im Rahmen des Projekts „Klasse Klassik“

Das herausragende Niveau des Oberstufenchors am Anton-Bruckner-Gymnasium hat sich bis in die Landeshauptstadt herumgesprochen. Der Bruckner-Chor wurde vom Bayerischen Rundfunk zu einem Konzert im größten Konzertsaal Münchens, der Philharmonie im Gasteig, eingeladen, um zusammen mit dem Landesjugendchor und dem Münchner Radiosinfonieorchester unter Leitung von Chefdirigent Ivan Repušić Orffs Carmina Burana aufzuführen.

Im Rahmen des Projekts "Klasse Klassik" singen die jungen Sängerinnen und Sänger am Sonntag, den 8. März 2020 um 11 Uhr. Zu diesem Konzert werden 2500 Besucher erwartet.

Für alle, die keine Karte ergattern können: Der Auftritt wird vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. An einer ersten Probe mit Prof. Gerd Guglhör im Chorsaal des Bayerischen Rundfunks nahmen 80 Sängerinnen und Sänger mit Chorleiter Stefan Frank teil.

Am Ende des Kennenlernens standen Begeisterung auf beiden Seiten und Vorfreude auf die weitere gemeinsame Arbeit.

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule