Poetry Slamer David Voltz im Deutschunterricht

29.11.2019

Am Montag, den 25.11.2019 bekam die Klasse 10a im Rahmen des Deutschunterrichts Besuch von Poetry Slamer David Voltz. Er organisiert bereits seit mehreren Jahren den Straubinger Slam „Freischnauze“, zusammen mit der Jugendzeitung „Freistunde“ des Straubinger Tagblatts und dem Straubinger Jugendzentrum.

Zu Beginn startete Voltz mit einer kurzen Vorstellungs- und Fragerunde, bevor er selbst eine kleine Kostprobe seines Könnens vortrug. Im Anschluss daran sollten die SchülerInnen nun selbst an ihren eigenen Texten feilen, durften sich dabei aber über die Unterstützung von David Voltz freuen. Als Einstieg führte er dazu die Übung „Bewusstseinsstrom“ durch, bei der man innerhalb von zwei Minuten alle Wörter notieren soll, die einem zum jeweiligen Slamthema einfallen. Weiß man nicht mehr weiter, wiederholt man das vorhe-rige Wort, um im „Schreibfluss“ zu bleiben. Beim darauffolgenden eigentlichen Schreibprozess motivierte er alle, nicht gleich aufzugeben und half bei Startschwierigkeiten. Tipps, wie erste Notizen nicht gleich durchzustreichen und wegzu-schmeißen, sondern erst einmal „aufzuheben“, da sie noch nützlich sein könnten, nahm die Klasse dankend an. Untypisch für den Deutschunterricht und ausnahmsweise erlaubt war beim Arbeiten diesmal das Hören von Musik während des Schreibens, da es laut Voltz hilfreich bei der Ideensamm-lung sein kann. Die SchülerInnen wurden am Ende nochmals herzlich eingeladen, bei weiterem Interesse die regel-mäßigen Treffen von „Freischnauze“ zu besuchen, um sich dort zwanglos auszuprobieren.

Marleen Bauer 

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule