Wo Ochs und Esel Engelsklänge vernehmen:

02.12.2019

Proben auf dem Berghof „Agatharied“ bei Hausham

Wer sich wundert, warum im Vorspann des Films „Wer früher stirbt, ist länger tot“ der Regisseur als „Marcus Hausham Rosenmüller“ angegeben ist, sollte mit auf die Probentage des Anton-Bruckner-Gymnasiums fahren: Zum Ort Hausham nahe Schliersee und Tegernsee gehört der wunderschön auf einer Anhöhe gelegene Berghof Agatharied. Neben mehreren geräumigen Probensälen gibt es dort viel frische Luft, ein Eselgehege (!), gutes Essen sowie sehr unkompliziertes und nettes Personal. Mitte November stürzten sich der Oberstufenchor unter Hr. Frank und das Orchester mit Hr. Stoffels in die Vorbereitungsarbeit für das Konzertjahr 2019/20: Nicht nur für das Weihnachtskonzert wurde geprobt, sondern auch für den Auftritt des Chors bei „Klasse Klassik“ in der Münchner Philharmonie (8. März 2020) mit „Carmina burana“ und das Filmmusik-Konzert des Orchesters im Rittersaal (29. Juni 2020). Viele engagierte Oberstufenschüler sind in beiden Ensembles, doch mit kollegialer Planung wurde die Zeit dennoch optimal genutzt.

Mitte der Woche kam die „Ablöse“, und der Mittelstufenchor unter Hr. Zintl durfte die entspannte Atmosphäre genießen, um in den Freuden des gemeinschaftlichen Gesangs ganz aufzugehen und ebenfalls auf die Auftritte hinzuarbeiten. Ein herzliches Dankeschön sowohl an die Organisation und musikalische Leitung als auch an die konzentriert arbeitenden Musici und an die betroffenen Kollegen der anderen Fächer, deren Verständnis und Unterstützung ein wesentlicher Faktor im gelingenden Jahresablauf sind.

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule