Gitarrenriffs für den guten Zweck

17.12.2019

Bildunterschrift: Die Band „Paranoid“ „rockte“ die Kraftzentrale Straubing.

Anton-Bruckner-Schüler veranstalten Kulturabend

Unter dem Motto "Inspired" veranstaltete das P-Seminar Kunst des Anton-Bruckner-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit der Leukämiehilfe Ostbayern am vergangenen Samstag einen von weihnachtlich-rockigem Flair geprägten kulturellen Abend in der Kraftzentrale Straubing.

Neun Schülerinnen und Schüler ließen sich von Künstlern verschiedenster Genres, aber auch durch eigens komponierte Lieder zur Produktion individueller Musikvideos inspirieren, die den zahlreichen Zuschauern präsentiert wurden. Das Flair der vom Architekten Franz Bast großzügig zur Verfügung gestellten Halle passte hervorragend zum auf die Präsentation folgenden Gastauftritt der Band "Paranoid", deren rockiger Sound den perfekten Abschluss eines rundum gelungenen Abends bildete.

Glühwein und Punsch halfen zusätzlich, die Kälte zu vertreiben, und sorgten für weihnachtliche Stimmung. Dank des zahlreichen Erscheinens vieler Kunst- und Musikinteressierter konnte durch den Ausschank eine Summe von 120 Euro erzielt werden, die an die Leukämiehilfe Ostbayern gespendet wird.

von Nicole Güntner

Bildunterschrift: Die Band „Paranoid“ „rockte“ die Kraftzentrale Straubing.

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule