Schachteam der Oberstufe erreicht 3. Platz bei Ndb. Meisterschaft

18.02.2020

Simon Jacob, bester Spieler der ABG-Unterstufer beim Turnier

am 17.02.2020 fuhr die Schachgruppe des ABG zur Niederbayerischen Meisterschaft nach Dingolfing. Während die Schule in der Wertungsklasse IV (Unterstufe) drei und in der WK II (Mittelstufe) zwei Mannschaften mit je vier SpielerInnen stellte, nahm in den oberen beiden Spielklassen (WK II und WK I) nur jeweils ein Bruckner-Team teil. Neu war in diesem Jahr, dass in der WK II mit sechs Spielern pro Team gespielt wurde. Vor allem die jüngeren Schüler aus den 5. und 6. Klassen, die oft zum ersten Mal an so einem großen Turnier teilnahmen, konnten wertvolle Turniererfahrung sammeln und sich mit anderen Spielern austauschen. Die erfolgreichsten Mannschaften waren das Team 1 in der WK III (P. und C. Kitzinger, B. Forster und G. Englberger), die sich den 4. Platz erkämpften, sowie das Team der Oberstufe um den routinierten Vereinsspieler Johannes Janker (+ R. Dillmann, T. Langer, E. Almustafa), das den 3. Rang erreichte. Besonders hervorzuheben ist auch die Leistung von Simon Jacob (5. Klasse), der zum ersten Mal an der Niederbayerischen Meisterschaft teilnahm und bis auf eine Partie, kein Spiel verlor.

Daniel Neumann

Simon Jacob, bester Spieler der ABG-Unterstufer beim Turnier

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule