Volleball: Das dritte Mal in Folge im Landesfinale!

23.02.2020

Hinten v.l.: Saskia Glänzendorf, Luisa Grabner, Alina Hein / Mitte v.l.: Johanna Boiger, Charlotte Kerscher / Vorne v.l.: Chiara Saller, Marie Paetow [Foto: Monika Seidel]

ABG-Volleyballerinnen sind Südbayerischer Meister.

Nur einen Satz mussten die zwölf- bis 15-jährigen Brucknermädchen abgeben, um als Sieger des Qualifikationsturniers in das Bayerische Landesfinale zu kommen. Auf sehr hohem Niveau spielten die Straubingerinnen als einziger Vertreter aller niederbayerischen Schulen in ihrer Altersklasse gegen die Bezirkssieger aus Schwaben und Oberbayern. Das Städtische-Theodolinden-Gymnasium aus München sagte krankheitsbedingt ab. Ihr großes technisches Können bewies die Mannschaft bereits im ersten Spiel gegen Kaufbeuren, das in zwei Sätzen sicher gewonnen wurde. Nach einem 4:1 Rückstand gegen die Gastgeber aus Wasserburg erkämpften sich die ABG-lerinnen im Tie-Break mit starkem Willen schließlich ein 15:11.

Somit bestätigte es sich wieder einmal, dass die enge Zusammenarbeit des Anton-Bruckner-Gymnasiums mit dem BVV-Leistungsstützpunkt hervorragend gelingt.

Das Landesfinale in Straubing musste dann leider wegen Corona abgesagt werden.

Hinten v.l.: Saskia Glänzendorf, Luisa Grabner, Alina Hein / Mitte v.l.: Johanna Boiger, Charlotte Kerscher / Vorne v.l.: Chiara Saller, Marie Paetow [Foto: Monika Seidel]

Was das ABG auszeichnet:

MINT-freundliche Schule
MINT-freundliche Schule digital
Make your school Projektschule
bildung.digital im Ganztag
TheoPrax Kommunikationszentrum Straubing
Berufswahlsiegel
DELE Prüfungsschule
DELF-Partnerschule
Europaschule
Jugend debattiert - wir machen mit!
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Fairtrade Schule
Umweltschule
Deutsche Schachschule